Sozialdemokratische Frauen

Frühstück der SPD-Frauen

Am 08.03.2020, am Internationalen Frauentag, findet z. B. ab 10:00 Uhr das jährliche Frühstück der SPD-Frauen des Landkreises Kassel in Lohfelden im Familienraum Vollmarshausen statt. Als Gast begrüßen wir die Kommunikationstrainerin Lucia Parten mit ihrem Programm „Stell Dein Licht mal auf den Scheffel“.

Wir würden uns sehr freuen, wenn noch mehr Frauen zu uns in die AsF kommen und uns mit Ihren Ideen und Anregungen politisch unterstützen, den nur #gemeinsam sind wir stark!

Kontakt: asf@spd-lohfelden.de

Bericht vom Gesprächsabend

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt“
Artikel 3 Absatz 2 Grundgesetz.

Zu diesem Thema hatten die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) am 13. September in den Familienraum Lohfelden geladen.

Es war das erste Mal nach unserer Gründung im März dieses Jahres, dass wir einen solchen Abend geplant und ausgerichtet haben. Da gab es im Vorfeld einige Vorbereitungen zu erledigen, wie Werbung betreiben, Abstimmungen mit der Gastrednerin, gestalten und koordinieren des von uns gemeinsamen Vortrags, das Backen von Laugengebäck und zu guter Letzt das Herrichten des Familienraumes einschließlich dem Stellen der schweren Tische. Aber gemeinsam sind wir stark!

Nachdem unsere AG Vorsitzende Katrin Schmidt die Gäste begrüßt hatte und wir unseren impulsiven Vortrag über Elisabeth Selbert und ihren Kampf für den Artikel im Grundgesetz vorgetragen haben, gab unsere Gastrednerin Manuela Strube (MdL) einen tollen Überblick darüber, was sich bis heute beim Thema Gleichberechtigung getan hat. Hier bezog sie sich nicht nur auf die Arbeitswelt und die noch herrschenden Unterschiede, sondern ging auch darauf ein, dass Frauen z.B. für Kosmetika mehr als Männer bezahlen müssen. Auch Hygieneartikel werden nicht als lebensnotwendiger Bedarf angesehen. Darum werden sie mit dem üblichen Mehrwertsteuersatz für Luxusartikel von 19% besteuert und nicht vermindert mit 7%, wie viele Gegenstände und Lebensmittel, z. B. auch Trüffel und Lachskaviar.

Die anschließende Diskussion mit Manuela Strube zur Politik von heute zeigte auf, wo der Schuh drückt und welche Themen den Gästen auf dem Herzen liegen. Angefangen bei der Frauenquote über die Bildungspolitik bis hin zur Altersarmut, die die heutigen Rentnerinnen und vor allem die Witwen sehr stark betrifft. Hier haben wir schon gleich ein Thema für einen unserer nächsten Gesprächsabende gefunden. Darin waren wir uns alle schnell einig!

Nach gut zweieinhalb Stunden war die Veranstaltung beendet und wir sind nach dem gemeinsamen Aufräumen alle mit einem stolzen und guten Gefühl nach Hause gegangen.

 

Gesprächsabend am 13.09.2019

Wir, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Lohfelden/Vollmarshausen, laden alle interessierten BürgerInnen für den 13. September um 19:00 Uhr zum Gesprächsabend mit unserer Gastrednerin, der Landtagsabgeordneten Manuela Strube, herzlich ein.

Familienraum Lohfelden Bürgerhaus
Eingang vom Parkplatz am See
Lange-Str. 22, 34253 Lohfelden

Neben einem lebendig gestalteten Vortrag zum Thema "Männer und Frauen sind gleichberechtigt", der aufzeigen soll, welchen Widerstand es vor 70 Jahren gegen diesen Satz gab und wie er letztendlich so und nicht anders ins Grundgesetz gekommen ist, wird Manuela Strube berichten, was sich bis heute, nach sieben Jahrzehnten, in der Bundesrepublik beim Thema Gleichberechtigung getan hat. Im Anschluss daran wollen wir gemeinsam mit Manuela Strube über die Politik von heute diskutieren.

Wir die AsF Lohfelden/Vollmarshausen sind gespannt und freuen uns schon sehr auf den Abend und die Gespräche.

Für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt.

Für Fragen und Anregungen sind wir gerne über diese E-Mail-Adresse erreichbar:
asf@spd-lohfelden.de

 

 

Neugründung der Frauengruppe am 21.03.2019

Politik ist eine viel zu ernste Sache,
als dass man sie allein den Männern überlassen könnte.

Käthe Strobel (1907 - 1996),
deutsche SPD-Politikerin, ehem. Bundesministerin

 

Am Donnerstag dem 21.03.2019 fand im Gasthof "Alt Ochshausen" die gut besuchte Neugründung der SPD Frauengruppe statt.

Neben den beiden Ortsvereinsvorsitzenden Hans Werner Eckhard (OV Lohfelden) und Norbert Thiele (OV Vollmarshausen), die die Sitzung vor der Konstitution geleitet haben, haben wir uns sehr über den Besuch von Marianne Freitag-Thiele, Mitarbeiterin beim SPD Unterbezirk Kassel-Land und Sylvia Nolte Vorsitzende der Arbeitsgemein-schaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) des Unterbezirks Kassel-Land gefreut. Aber auch über den Besuch von Bernd Hirdes, der uns im Vorfeld unterstützend zur Seite stand und uns in unserem Vorhaben bestärkt hat. Klaus Gödecke vom OV Vollmarshausen, gab vor den Wahlen einen Rückblick über die frühere Tätigkeit der ehemaligen SPD Frauengruppe in Lohfelden.

Bei der Vorstellung der Kandidatinnnen für den Vorstand wurde allen anwesenden Frauen und auch den Männern noch einmal sehr anschaulich die Ziele und Beweggründe für die Neubelebung der SPD Frauengruppe dargestellt.

  • Mit dem Wiederaufleben setzen wir ein Zeichen für eine positive und konstruktive  Zusammenarbeit aller Frauen sowohl innerhalb als auch außerhalb der SPD.
  • Wir möchten mit unserer Arbeit den beiden Ortsvereinen Lohfelden und Vollmarshausen unterstützend zur Seite stehen, um Wählerinnen zu zeigen, wir sind für euch da.
  • Unser Ziel ist es, mehr Frauen für ein Engagement in unserer Partei und in kommunalpolitischen Gremien zu begeistern. Wir wollen die Themen der Frauen aufgreifen und in den für uns zur Verfügung stehen Gremien in den Fokus rücken und  einbringen.
  • Neben der politischen Arbeit sollen aber auch Besuche von Veranstaltungen, Vorträg und gemeinsame Planungen auf dem Plan ein Bestandteil unserer Arbeit sein.

Als erstes wurde die Vorsitzende Katrin Schmidt mit einem eindeutigen Ergebnis von 100% gewählt, aber auch Katrin Steffek, als stellvertretende Vorsitzende und Ursula Hartwig als Schriftführerin bekamen beide jeweils 100% der Stimmen.

Auch bei den Beisitzerinnen, Selina Bornmann, Angelika Döring, Silvia Eckel, Katja Geismann, Dagmar Gödecke, Karin Kuhn, Galina Przewosnik und Bianka Tiedtke- Albrecht, erhielten alle die volle Stimmzahl .

Gratulation an alle gewählten Frauen und viel Erfolg bei eurer zukünftigen Arbeit!

Für Fragen und Anregungen sind wir gerne über diese E-Mail-Adresse erreichbar:
asf@spd-lohfelden.de