Willkommen auf der Internetseite der SPD Lohfelden


Hans Werner Eckhard Vorsitzender

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der politischen Arbeit in unserer Partei. Alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde sowie allen Interessenten möchten wir die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Arbeit zu informieren. Darüber hinaus können Sie sich einen Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen. Die Lohfeldener SPD wird vertreten durch den Ortsverein, dieser hat über 200 Mitglieder. Seine Organe sind der Vorstand und die Mitgliederversammlung. Daneben gibt es als Gliederungen, die SPD Fraktion in der Gemeindevertretung sowie die - Arbeitsgemeinschaften - namentlich die Arbeitsgemeinschaft 60 Plus, die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF), die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) und die Jungsozialisten (JUSOS).

 

Wir sind bemüht, unsere Seiten laufend zu aktualisieren!

Ihr SPD Ortsverein Lohfelden

Hans Werner Eckhard  Vorsitzender

 

13.12.2018 in Topartikel Kommunalpolitik

Straßenausbaugebühren

 
Straßenausbaubeiträge

14.12.2018 in Ortsverein

Weihnachts- und Neujahrsgrüße

 
Grüße

09.09.2018 in Landespolitik

Kitagebühren abschaffen - 2. Seite -

 
Kitagebühren abschaffen - 2. Seite -

09.09.2018 in Landespolitik

Entnazifizierung und Kontinuität

 
Einladung

20.08.2018 in Kommunalpolitik

Fahrt nach Wiesbaden - Landespolitik zum Anfassen

 
Manuela Strube

Die Landtagsabgeordnete Manuela Strube (MdL) SPD lädt zur Infomationsfahrt nach Wiebaden ein.

 

Unsere SPD-Landtagsabgeordnete Manuela Strube lädt am  Mittwoch den 12. September, zu einer eintägigen Informationsfahrt zum Hessischen Landtag ein.

Neben einem bunten Rahmenprogramm stehen vor allem der Besuch des Hessischen Landtags und ein Gespräch mit der 38-jährigen Baunatalerin auf dem Programm. Die  Hin- und Rückfahrt erfolgt im komfortablen Reisebus. Die Kosten für die Stadtführung und einem gereichten Mittagsimbiss sind im Unkostenanteil von25,-- Euro/pro Person enthalten.

Anmeldungen werden unter  0561/7001/029 oder unter m.strube2@ltg.hessen,de entgegengenommen.

02.06.2018 in Ortsverein

Abschied von Walther Knoche

 
Walther Knoche

Wir trauern um unseren Parteigenossen und "Ehrenbürgermeister" Walther Knoche

Am 22. Mai 2018 verstarb unser Parteimitglied Walther Knoche im Alter von 89 Jahren.

Er war fast 70 Jahre Mitglied unserer Partei, in der er sich vor seiner Wahl zum Hauptamlichen Bürgermeister der ehemaligen, selbständigen Gemeinden Lohfelden und Vollmarshausen auch im Vorstand des Ortsvereins Lohfelden engagierte. Gleichzeitig war er aktiv im SPD Unterkreis Söhre sowie im Unterbezirksvorstand der SPD Kassel-Land.

Walther Knoche war ein in der Lohfeldener Bevölkerung beliebter Bürgermeister. Viermal wurde er von 1970 bis 1992 als Bürgermeister gewählt. 1992 wurde ihm nach seinem Ausscheiden aus den Diensten der Gemeinde Lohfelden, die Ehrenbezeichnung "Ehrenbürgermeister" verliehen.

Mit Walther Knoche verlieren wir Sozialdemokraten in Lohfelden einen hochgeschätzten und beliebten Genossen.

Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Familie.

Wir werden ihn nicht vergessen.

Hans Werner Eckhard 

(Vorsitzender)

27.05.2018 in Landkreis

Trauer um Manfred Schaub

 
Manfred Schaub

Ein großer Sozialdemokrat und Baunataler Junge

Die Nachricht vom plötzlichen Tod von Manfred Schaub erfüllt die SPD im Landkreis Kassel mit tiefer Trauer. Er hinterlässt nicht nur in Baunatal, sondern im gesamten Landkreis und darüber hinaus eine große Lücke, so der SPD-Unterbezirksvorsitzende Timon Gremmels und der Vorsitzende der SPD-Kreistagsfraktion Dieter Lengemann.

Manfred Schaub war in den letzten 30 Jahren einer der wichtigsten und beliebtesten Reprasentanten der SPD in unserer Region. Er war das Gesicht und die Stimme der nordhessischen Sozialdemokratie. Manfred Schaub hat unter anderem als Landtagsabgeordneter (1995-2005), als Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion sowie als Vorsitzender der SPD Kassel-Land (1993-2001) sein großes Gespür für die Belange der Menschen und sein politisches Talent eingebracht. Zuletzt hat er 13 Jahre lang seiner Heimatstadt Baunatal als Bürgermeister gedient und die Stadt spürbar vorangebracht.

Manfred Schaub war bestens vernetzt und hat seine vielfältigen politischen und sportlichen Kontakte immer zum Wohl unserer Region und ihrer Bürgerinnen und Bürger genutzt. Darüber hinaus war er ein leidenschaftlicher Radfahrer und Fussballer. Mit seinen politischen Schwerpunkten der kommunalen Bildungspolitik, der Sportpolitik und der Innenpolitik war er nah an den Bürgerinnen und Bürgern und hat sich bundesweit einen Namen gemacht. Manfred Schaub war auch der Motor einer engeren kommunalen Zusammenarbeit in unser Region. Sein Wirken wird über seinen Tod hinaus deutliche Spuren hinterlassen.

"Auch ich persönlich hAltenabe ihm viel zu verdanken. Er hat mir Wege geebnet und Türen geöffnet. Von ihm habe ich das politische Handwerk erlernt. Noch vor wenigen Monaten durfte ich Manfred Schaub in seinem Ortsverein Altenbauna für 40 Jahre Mitgliedschaft in der SPD ehren," erinnert sich Gremmels.

"Manfred Schaub wird uns politisch wie menschlich sehr fehlen. Die SPD im Landkreis Kassel wird ihm einehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind bei seiner Familie", so Lengemann und Gremmels.

SPD 2018 

 

Timon Gremmels

Mitglied werden

Meine SPD

Online_Spende

3-Klassenmedizin

Counter

Besucher:2591161
Heute:15
Online:1

Downloads

OV-Zeitung

Ortsverein