Willkommen bei der SPD Lohfelden


Tobias Rödding

Wir bedanken uns für Ihr Interesse an der politischen Arbeit in unserer Partei. Alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde, sowie allen Interessenten möchten wir die Möglichkeit geben, sich umfassend über unsere Arbeit und unseren Ortsverein zu informieren.

Darüber hinaus können Sie sich einen Eindruck zu den Personen verschaffen, die diese Arbeit tragen. Die Lohfeldener SPD wird vertreten durch den Ortsverein, dieser hat aktuell rund 160 Mitglieder.

Seine Organe sind die Mitgliederversammlung und der Vorstand.

Daneben gibt es die Gliederungen

sowie die

Unsere Termine finden Sie rechts im Terminkalender oder mit mehr Details auf der Terminübersicht. Kommen Sie mit uns ins Gespräch!

 
Wir sind bemüht, unsere Seiten laufend zu aktualisieren!
Ihr SPD Ortsverein Lohfelden
Tobias Rödding - Vorsitzender
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

18.08.2019 in Ortsverein

Brotdosen für ABC-Schützen

 

Mit kostenlosen Brotdosen begrüßte die SPD Lohfelden am 13. August die Schulkinder und ihre Eltern.

Wir wünschen den Kindern und ihren Eltern einen guten Start im Kindergarten und der Grundschule, ganz besonders den Erstklässlern, für die ein aufregender neuer Lebensabschnitt beginnt.

Anlässlich des Schuljahresbeginns müssen wir die aktuelle Schulsituation in Lohfelden ansprechen:

Die von der CDU geführte Landesregierung hat es in den letzten Jahren versäumt, das hessische Schulsystem zu modernisieren. Es fehlt an echten Ganztagsschulen, es fehlt an einer modernen Ausstattung, vor allem aber fehlen Lehrerinnen und Lehrer, weil die Landesregierung es schlicht verschlafen hat, ausreichend Nachwuchs auszubilden. Der schon jetzt schwer erträgliche Lehrermangel wird sich dadurch in den nächsten Jahren noch verschärfen. Vor allem in den Grundschulen werden die Lehrkräfte knapp.

Die SPD Lohfelden fordert von der schwarzgrünen Landesregierung in Wiesbaden endlich Tempo beim Ausbau der Ganztagsschulen. Echte Ganztagsschulen wären ein Beitrag zu mehr Chancengleichheit und Bildungsgerechtigkeit, weil dort auch Kultur, individuelle Förderung und Nachhilfe ohne finanzielle Hürden geboten werden. Außerdem sind viele berufstätige Eltern auf Nachmittagsangebote angewiesen.

 

 

14.08.2019 in Bundespolitik

KLIMASCHUTZ SOZIAL GERECHT

 

 

 

11.08.2019 in Bundespolitik

Elektromobilität fördern – Umwelt schützen

 

Elektromobilität bedeutet Fortbewegung – für die Menschen und den Klimaschutz. Mit mehr Elektromobilität bleiben alle mobil und die Umwelt wird geschont – egal ob in der Stadt oder auf dem Land. Deshalb bringen wir Elektromobilität voran.

In einem ersten Schritt vor allem für Beschäftigte: Indem wir es steuerlich attraktiver machen, ein Elektrofahrzeug anzuschaffen und als Dienstwagen einzusetzen. Darüber hinaus ist ein steuerfreies Jobticket ein starkes Argument dafür, die Busse und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs in Anspruch zu nehmen.

Das sind erste Maßnahmen eines umfangreichen Klimaschutzpaketes, das wir in nächster Zeit in der Bundesregierung vorlegen werden. Einen Überblick darüber, wie Klimaschutz sozial gerecht und wirtschaftlich verträglich gelingen kann, gibt unser Präsidiumsbeschluss.

 

01.08.2019 in Landkreis

Sommerfest